Skip to the navigation Skip to the content

Jubiläum in Essen

Auf dieser Seite und folgende wird an besondere Anlässe, Feierlichkeiten und Jubiläen in der Stadt Essen erinnert.

So finden Sie hier zum Beispiel Informationen zum 130 Jahre alten Essener Stadtwappen, zu Jubiläen verschiedener Firmen, Schulen oder Vereine.

Die Inhalte werden kontinuierlich erweitert.

Schriftzug Jubiläen in Essen mit Lorbeerkranz

150 Jahre SPD (2017)

Am 23. Mai 1863 kamen in Leipzig Abgesandte von Arbeitervereinen aus ganz Deutschland zusammen. Gemeinsam gründeten sie den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein und wählten Ferdinand Lassalle zu ihrem ersten Vorsitzenden. Dieses Datum markiert die Geburtsstunde der deutschen Sozialdemokratie.
Fast genau vier Jahre später, am 23. Juni 1867, wurde auch in Essen eine Abteilung des „Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins“ gegründet. Dieses Datum jährt sich in 2017 zum 150. Mal. Die SPD Essen blickt damit auf eine lange Tradition und eine bewegte Geschichte zurück.

Foto Haus Grabenstraße 67, heutige Friedrich-Ebert-Straße, Aufnahme etwa 1907

150 Jahre Stauder (2017)

Nur wer höchste Ansprüche stellt, erzielt auch höchste Qualität. Dieser Gedanke prägt bereits seit 1867 die Philosophie der Privatbrauerei Jacob Stauder in Essen. Echte handwerkliche Braukunst steht auch heute noch im Mittelpunkt, modernste Technologie tritt dort hinzu, wo sie die Qualität verbessert und Arbeitsabläufe optimiert. Das Ergebnis ist ein ganz besonderes Bier. Ein Premium-Pils von außergewöhnlicher Frische und höchster Bekömmlichkeit, komponiert nach altem Familienrezept, aus dem Besten, was die Natur uns gibt, und in Ruhe gereift zu Stauder: "Die kleine Persönlichkeit".

weitere Informationen zu 150 Jahre Stauder

130 Jahre Essener Stadtwappen (2016)

Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Mitglieder des Historischen Vereins für Stadt und Stift Essen e.V. haben Exponate für die Ausstellung "130 Jahre Essener Stadtwappen" zusammengestellt, die Ende 2016 im Rathausfoyer zu sehen war.

weitere Informationen zur Geschichte 130 Jahre Essener Stadtwappen...

70 Jahre NRZ (2016)

Am 13. Juli 1946, erschien die erste Ausgabe der NRZ. Damals war die Bundesrepublik noch nicht gegründet, das Rhein-Ruhr-Gebiet der Inbegriff einer durch Bergbau und Stahl geprägten Industrie-Region. Seitdem hat sich viel verändert, seitdem sind in der NRZ unzählige Artikel gedruckt worden über diese Veränderungen in der Region, in Deutschland und in der Welt. Etwas änderte sich aber nicht: der journalistische Anspruch der NRZ, ihre Leser umfassend zu informieren – unabhängig und meinungsfreudig.

weitere Informationen zu 70 Jahre NRZ...

175 Jahre Sparkasse Essen (2016)

Die Sparkasse Essen ist am 20. Januar 2016 175 Jahre alt geworden – eine unglaubliche Geschichte. Es gibt wenige Einrichtungen in Essen, die so lange existieren, keine Kultureinrichtung, kein Verband, praktisch kein Wirtschaftsunternehmen. Eigentlich ist nur Krupp noch älter: Die Firma hat vor einigen Jahren bereits ihr zweihundertjähriges Jubiläum gefeiert. Als die Sparkasse Essen am 20. Januar 1841 gegründet wurde, war Essen eine Kleinstadt. Sechseinhalbtausend Menschen wohnten in eher ärmlichen, teilweise verfallenen Häusern. Die Stadt hatte sich erst gerade von den Schulden befreit, die sie seit dem Dreißigjährigen Krieg über 200 Jahre drückten.
(Der Text ist aus dem Vorwort von Prof. Heinrich Theodor Grütter, Direktor Ruhr Museum)

weitere Informationen zu 175 Jahre Sparkasse Essen

100 Jahre Viktoriaschule (2012)

Aus Anlass der 100-Jahr-Feierlichkeiten des Viktoria-Gymnasiums wurde diese Festschrift herausgebracht um zurückzublicken und sich darauf zu besinnen und zu prüfen, welche Ziele weiterverfolgt und ausgebaut werden sollen Diese Festschrift wurde bewusst bescheiden als Schulheft gestaltet, obwohl die Schule mit Viktoria, der Tochter von Kaiser Wilhelm II., gleichsam von königlichem Geblüt ist. Ein Heft, wie es viele Jahre lang von allen Schülern täglich benutzt wurde, in dass wichtiges aus dem Unterricht notiert, mit nach Hause getragen und das Gelernte im besten Falle für das Leben genutzt wurde. Bewusst hat sich der Kollege, Herr Fabisch, dabei in besonderer Weise an junge Leser gewandt, und es bleibt zu hoffen, dass sich auch ältere Leser begeistern lassen.

weitere Informationen zu 100 Jahre Viktoriaschule

100 Jahre Städtische Krankenanstalten (2009)

Im Jahre 1909 sind die "Städtischen Krankenanstalten" gegründet worden mit nur vier Bereichen - der Haut-, Nervenklinik, einem Pavillon für Angenkrankehiten und dem Wöchnerinnenasyl. Seitdem hat das Klinikum sich stets weiterentwickelt.

weitere Informationen zur 100jährigen Geschichte des Universitätsklinikum Essen

125 Jahre Historischer Verein (2005)

Der Historische Verein für Stadt und Stift Essen 1880 e.V. feierte im Jahr 2005 sein 125jähriges Bestehen. Zum Auftakt der Feierlichkeiten eröffnete der damalige Oberbürgermeister, Dr. Wolfgang Reiniger am 11. September an der Marktkirche, den Denkmalpfad in der Innenstadt mit einer anschließenden Führung.
Der Festakt zum Jubiläum wurde dann am 22. Oktober 2005 in der Aula des Burggymnasiums begangen. Der damalige Vorsitzende Hermann Hartwich konnte zu dem Festakt viele geladene Gäste und Mitglieder begrüßen.

weitere Informationen zu 125 Jahre Historischer Verein